Call us  Kontakt | Impressum | Blog
Telefon: 0049 176 21193152

-

Yoga für Fahrradfahrer – Ihre mobile Yogalehrerin vor Ort

Yoga für Rennradfahrer/Mountainbiker:

Rennradfahrer/Mountainbiker benötigen eine hohe Ausdauer und müssen schnell auf Kraftreserven im Körper zurückgreifen können, gerade bei Intervallen und/oder bei Bergfahrten.
Das Gleichgewicht sollte auch gerade bei hohen Geschwindigkeiten gehalten werden und das erfordert auch eine gute Koordination.
Ebenso ist gerade vor oder nach den Fahrten die Dehnung des Körpers enorm wichtig, um die Muskulatur nicht verkürzen zu lassen.

Verbindung Rennradfahren/Mountainbiken und Yoga:

  • Durch spezielle Beinstärkungs-Yogaübungen wird die Muskulatur aufgebaut und somit die körperliche Kraft gesteigert.
  • Die intensive Atmung erhöht den Sauerstoffgehalt im Blut und somit wird die Ausdauer erhöht, Kurzatmigkeit fällt weg.
  • Ebenso steigert die Atmung die Konzentrationsfähigkeit, da das Gehirn sehr gut durchblutet wird. Das notwendige Schalten der Gänge bei den Intervallen kann früher umgesetzt werden und erhöht somit die Leistung.
  • Die speziellen Dehnübungen im Yoga verhindern, dass die Muskeln verkrampfen und/oder verkürzen.

     

    Die speziellen Übungen werden vor/nach dem Fahrradfarhen durchgeführt.